CHH

diskus

chh

q diskus > fua > Druck-Vorlagen

In DISKUS steuern zwei Dateien den Ausdruck:

  • PRINTKOP.x sind verschiedene Blattköpfe z.B. Institutsanschrift u.ä. abgelegt.
  • PRINTER.x befinden sich die Beschreibungen der Formulare.

(Die Dateien stehen im Verzeichnis: c:\programme\diskus32\config\) (x steht für 1..4 Workgroups)

Einstellungen PRINTKOP.x

Hier stehen die gültigen Brief - Köpfe, die in der Datei PRINTER.x den einzelnen Formaten zugeordnet werden.

Beispiel für einen einfachen Briefkopf:

[1]
FontType=Arial
Start=15,0
Zeile_1=<T25><B14>Technisches Büro C.H. Hilgers<N10><Z4><T140>Hauptstr. 82
Zeile_2=<T140>53639 Königswinter
Zeile_3=<T140>Tel<T148>:<T150>02223-22268
Zeile_4=<T140>Fax<T148>:<T150>02223-27594
Size=30,0

Beispiel für einen komplexen Briefkopf:

[2]
FontType=Arial
Start=15,0
Zeile_1=<T41><Z20><B10>Prof. Dr. med. XYZ<T100>Prof. D. med. XY<N10>
Zeile_2=<T41><N8>Arzt für Pathologie<T100>Arzt für Pathologie
Zeile_3=<T41><N8>Krankenhaus xyz GmbH<T100>Strasse 30 * xxxxx Ort
Zeile_4=<T41>Tel. 0xxxx - yyyyyy<T100>Tel. 0xxxx - zzzzzz<N10>
Zeile_5=<T70><Z5><B10>Institute für Pathologie<N10>
Zeile_6=<T41><Z5><N8>Postfach xyz * xxxxxx Ort * Telefax (0xxxxx) yy yy yy<N10>
Size=40,0

Kopf-Definition

FontType Als Font sind alle installierten Windows Schriften möglich; ABER die Schriftbezeichnung muss exakt so angegeben werden, wie Windows die Schrift benennt. Z.B. „Times New Roman" - Es muss und darf jeweils nur ein Leerzeichen zwischen den Worten sein.

Start=15.0 Start des Briefkopfes vom oberen Blattrand aus in mm. Hier 15 mm vom oberen Blattrand
Zeile_x Es sind bis zu 9 Zeilen Text möglich: Zeile_1 ... Zeile_9
<Tx> Positioniere auf (TAB) x im mm vom linken Rand aus
<Bx> Bold = Fett x-Punkt Schrift ( 1 pt = 1/72 Zoll)
<Nx> Normal = Fett aus, x-Punkt Schrift
<Zx> x Punkte runter (negative Zahl nach oben) - Dient zum Ausgleich bei Wechsel der Schriftgröße in einer Zeile, da Windows die Schriften nicht an der Basislinie, sondern an der oberen Schriftkante ausrichtet.

Size=40,0 Bereich in mm vom oberen Blattrand aus, der für die Seitenüberschrift reserviert ist.

Firmen-LOGO im Briefkopf

Statt eines Textes kann auch ein Logo als Briefkopf dienen. Kopieren Sie Ihr Logo in das DISKUS Konfigurationsverzeichnis (BMP-Format) und erzeugen Sie einen Kopf wie folgt:

Briefkopf mit Logo

[3]
FontType=Arial
Start=15,0

 

Letter_Logo=logo.bmp
Letter_x=120
Letter_y=10
Letter_F=2
Size=30,0

Dateiname des Logos in c:\programme\diskus32\config\
Position in mm des Logos von oben links
Position in y von oben links
Skalierungsfaktor für Logo
Kopf-Größe in mm

Übersicht der Konstanten zur Blattbeschreibung

In der folgenden Zeichnung sind die Konstanten zur Beschreibung eines Druckformats markiert. Die roten Bezeichner werden in der Datei PRINTKOP.x, die blauen in der Datei PRINTER.x definiert.

Diskus Ausdruck

Besonderheit des Kopfbereichs

  • Wenn kein Blattkopf benutzt wird (Kopf=0 im [Print_Format_x] ), dann bestimmt TopOffs den nicht-druckbaren Bereich vom oberen Blattrand
  • Wenn der Kopf nur aus Text besteht, dann ist TopOffs aus Printer.x [Print_Format_x] ungültig und Start und Size aus Printkop bestimmten den Kopfbereich
  • Wenn der Kopf nur aus dem Logo besteht, dann bestimmt Size den für Bilder gesperrten Bereich und Letter_x und Letter_y bestimmten das Logo
PRINTER.x

[Printer]
Enable=1


0 = Drucken nicht aktiviert, 1 = Drucken möglich

Path=

Pfad auf das Unterverzeichnis, in das alle Druckaufträge für den Wiederholdruck gespeichert werden.

Batch=1

1 = Batch und Wiederholdruck möglich

DeviceName=...

Name des zuletzt benutzten Druckers

SaveHeader=1

1 = letzte Seitenüberschrift sichern und wieder vorschlagen, 0 = nicht sichern

LastHeader=...

Speichert den Text der letzten Seitenüberschrift

 

[Print_Format_0]
Name=4-Quer Name
Kopf=0
TopOffs=

„0" für Formatnummer - hochzählend
Beschreibung des Druckformats
Kopf Nummer aus der PRINTKOP.x 0= ohne Kopf
nicht bedruckbarer Rand in mm von oberer Blattkante.

Orient=2
Faktor=3,20
Left=41,5

Orientierung : 1 = hoch, 2 = quer
Vergrößerungs-Faktor des Bildes bezogen auf 300 dpi
Abstand des 1. Bildes vom linken Rand in mm

Rand=1

RandSize=4,0

grauer Rand um die Bilder 1 = ja/ 0 = nein
grauer Rand um die Bilder, Dicke in mm (Wenn Rand=1)

Spalten=2

Zeilen=2

Anzahl der Bilder nebeneinander: 1 oder 2 spaltig möglich
Anzahl der Bilder untereinander: 1,2,3,4 Zeilen möglich
Top=30,0 Abstand des 1. Bildes von oberer Blattkante in mm.
Top darf nicht kleiner werden als Size (wenn Kopf>0) oder TopOffs (wenn Kopf=0)
AbsX=10,0 Abstand der Bilder nebeneinander in mm, wenn Spalten >1
AbsY=10,0 Abstand der Bilder untereinander in mm, wenn Zeilen > 1
Header= Vorschlag für Seitenüberschrift. Sonderkennzeichen (siehe unten)
HeaderFontType=Arial Windows Schrift-Typen
HeaderFontSize=14 Schriftgröße in Punkten
HeaderFontBold=1 1= fett, 0 = normale Schrift
HeaderOffs=-4 Abstand der Überschrift in mm bezogen auf den oberen Rand des ersten Bildes (entspricht Top) d.h. dieser Wert muss negativ sein!

 
Unter dem Bild:  
Beschrift=<BN> Beschriftung hier mit Bildname - weitere siehe unten

BeschriftFontType=Arial

Windows Schrift-Typen
BeschriftFontSize=10 Schrift-Grösse

BeschriftFontBold=0

1 = fett, 0 = normale Schrift

BeschriftOffs=1

Abstand der Bildbeschriftung in mm, bezogen auf den unteren Bildrand

Beschrift kann folgende Werte annehmen:

<BN> Bildname - auch im Header möglich

<BP>

Bild Positions-Nummer

<CR>

Zeilenvorschub

<SW>

Stichwörter - auch im Header möglich

<IL>

Info Feld 1.Zeile - auch im Header möglich

<IF>

Info Feld komplett
<BD>

Bild-Datum

<AD>

Aktuelles Datum - auch im Header möglich
 

Es ist auch eine Kombination mehrerer Platzhalter (auch mit festem Text) in einer Zeile möglich:

Beschrift=Bild vom <BD> Name: <BN>

Impressum Hilgers Technisches Büro
Hauptstrasse 82
D-53639 Königswinter, Germany
Tel. ++49 - (0)2223 - 22 268
Fax ++49 - (0)2223 - 27 594
info@hilgers.com


nach oben